HOME

Warum Blickwechsel?

Joachim Lange und Reinhard Essigke (v.l.n.r.)

Das Team Blickwechsel steht als interdisziplinäres Team für Aufgaben in der strategischen Personal- und Organisationsentwicklung zur Verfügung. Hierzu bieten wir unseren Kunden individuelle Lösungen auf der Grundlage erprobter Methoden an, die vor allem auf eine Zielstellung ausgerichtet sind: Der Entwicklung einer leistungsfähigen Organisation!

 

Stellen Sie sich diesen Fragen:

 

  • Sie sind überzeugt, dass Ihre Mitarbeiter für Sie durch "dick und dünn" gehen?
  • Sie gehen davon aus, dass Ihre Führungskräfte nicht zum Wettbewerber wechseln wollen?
  • Sie sind sicher, dass bei Ihnen die richtigen Mitarbeiter am richtigen Platz tätig sind?
  • Ihr Unternehmen ist für notwendige Veränderungen strategisch und personell gerüstet?

 

Sie sehen für Ihre Organisation keinen Handlungsbedarf? Dann ist eine Unterstützung durch das Team Blickwechsel nicht erforderlich. Falls Sie jedoch Problemstellungen erkennen, dann stehen wir Ihnen gern für ein Erstgespräch zur Verfügung.

 

Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen:

 

  • Bindung von Schlüsselkräften / Leistungsträgern (Retention Management)
  • strategische Personalentwicklung und die Suche nach "High Potentials" im Unternehmen
  • Etablierung einer Unternehmens- und Führungskultur
  • Qualitätsmanagement

 

 

blickwechsel aktuell

Aus der Praxis !

Teams können intelligenter sein als jedes einzelne Mitglied bzw. auch deutlich dümmer. Oft verpuffen in der Teamarbeit die Möglichkeiten und Chancen zu wirkungsvoller Kooperation. Das liegt an den negativen Effekten des Teamworks, etwa am sozialen Faulenzen, bei dem sich einer auf die anderen verlässt.

 

Schädlich für die Teamarbeit ist auch der s